Sonntag, 15. Januar 2012

Wieder zu hause

Hallo ihr lieben...es tut mir leid das ich mich in letzter Zeit so rah gemacht habe...
Ich war bis gestern bei meiner Mama...ich war zwar vorher schon für eine Woche zu hause aber am Montag bin ich wieder zu ihr gefahren...bzw ich wurde gefahren, warum??? Das erzähle ich euch gleich:)

Ihr wisst ja das ich einige Probleme mit der einen Narbe hatte? Sie war gerade so schön zugewachsen :D aber dann...ich bin nachts aus meinem Bett gefallen...unser kleiner Westi und ich haben uns immer ein wenig ums Bett gestritten :D ich liebe diesen Hund! Eines nachtes bin ich dann aus dem Bett gefallen :D die Narbe zwickte wieder...am selben Tag bin ich mit meiner Kiki(der westi) ins Dorf gegangen...SCHÖÖÖN spazieren...das tat mir sooo gut...jeden Tag haben wir die strecke erweitert, ob regen oder Schnee :)
dann kam mitmal aus dem nichts ein großer Boxer und meine kiki hatte solche angst das sie auf meinem arm wollte :O und auch ich wollte natürlich nicht das ihr was passiert also tat ich ihr den gefallen und ihr könnt euch nicht vorstellen welche angst ich hatte :D
jedenfalls war die Narbe dann wieder auf :( egal...jetzt ist sie zu :)

als ich wieder bei mir zu hause war hab ich so die Spaziergänge vermisst :( als fing ich vorsichtig an Rad auf meinem Heimtrainer zu fahren :) 2 Tage lang nur...jeweils eine halbe Stunde...
Leider Bekam ich dann eine schreckliche Erkältung und musste das Bett hüten...wieder kein Sport :( dabei will ich doch!


Und auf einmal ohne das was vorgefallen war konnte ich nicht mehr auftreten...ich hatte höllische schmerzen...ich versuchte den Fuß zu verbinden aber der Druck brachte mich fast um...Fußschmerzen und fiese Erkältung na toll :(...ich konnte kaum schlucken...ich habe eine neo angin nach der anderen gelutscht...mein Magen hat sich sicher nicht darüber gefreut aber es ging nicht anders...
Am Montag fuhr ich dann zum Arzt...meine Ärztin schickte mich gleich zum röntgen und von da aus weiter zum Chirurgen...na tolle Wurst...Ich bekam ein Tapeverband und Krücken -.- ich darf den Fuß nur noch teilbelasten...dabei will ich doch Sporteln...wein...ich hatte mir doch für dieses Jahr sooo viel vorgenommen...dieses auf dem Sofa rumliegen und das Bein hochlegen macht mich ganz fertig...
Also blieb ich bei Mutti, schon wieder :D Ich wäre nicht mal die Treppen hochgekommen.
Aber nun bin ich wieder zu hause!!!

Das essen klappt super...hier mal mein essen für einen Tag :)

Frühstück: 
1/2 Scheibe Toastbrot mit Frischkäse(natürlich alles fettreduziert) und ab und zu mal eine Scheibe Wurst

Mittag:
zb. eine kleine Kartoffel mit einem kleinen Stück Fleisch und etwas Gemüse so das ich ca auf 50-100 Gramm komme

Abendessen:
Quark...Fruchtquark mit 0,2% fett...2 kleine das sind dann 100g

und den ganzen Tag schön viel trinken...Wasser und ab und zu trink ich ungesüßten Eistee...:)

ich habe herausgefunden das man im netto markendiscount super Produkte bekommt...alles von leichte Linie...sogar Salami, Käse, Eistee und so weiter


Und Jetzt wollt ihr sicher wissen ob ich was abgenommen habe???
JA! insgesamt sind jetzt 26 Kg runter...ich merk das so heftig! Mein Gesicht ist schmaler geworden und extrem fällt es mir bei den bhs auf alle im Umfang viel zu groß, aber neue Kauf ich mir nicht gleich, sondern ich werde mich hinsetzen und die enger machen :)
Und ich friere immer schrecklich!

Kommentare:

  1. Hallo Eule!!!!!!
    Herzliche Gratulation zu den 26 KILOS!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Toll!Toll!Toll!Toll!Toll!Toll!Toll!Toll!

    Du klingst echt entschlossen, trotz dieser Schwierigkeiten (extrem untertrieben!)
    Du machst das echt KLASSSSSSSSSEEEEEEE!

    Ganz liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. huhuuuuh!
    hab dich getagggert! guckst du:http://wwwpolkadots-polkadots.blogspot.com/2012/01/alles-getaggt-oder-was.html

    Kannst ja auch mitmachen!
    *drücker*
    Martina

    AntwortenLöschen
  3. daaaaaaaaaaaanke :) es ist wirklich toll :) ich hoffe das ich weiterhin so toll abnehme...es macht spaß :) <3<3<3

    AntwortenLöschen